KuhTour/Workshops

Aus Selbstorga-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
http://www.autoorganisation.org/mediawiki/images/d/da/Kuh111.jpghttp://www.autoorganisation.org/mediawiki/images/4/49/Kuh222.jpghttp://www.autoorganisation.org/mediawiki/images/c/cc/Kuh333.jpg

News&Termine /// Idee /// Workshops


Kontakt /// Feedback /// Mitmachen /// Archiv /// Bunte Kuh



Hier findet ihr eine Übersicht über die regelmäßigen Workshops die wir mitgestalten. Wenn ihr euch eher für die aktuellen Termine interessiert, schaut unter dem Link <"News&Termine"> oder im interaktiven Café, dass jeden Freitag von 19-24 Uhr in der Bunten Kuh geöffnet hat.



Workshops


'''Siebdruckworkshop for free''']

Gestalte dein T-Shirt individuell.Wir treffen uns am Sonntag den 18.05.08 um 13.00 in der Scharnweberstr.29 im Schenkladen in Friedrichshain. Dort könnt ihr euch ein T-shirt aussuchen und an euren Vorlagen arbeiten. Später gehen wir dann rüber in den Vetomaten und drucken unsere Shirts. Der Workshop ist dank der Förderung von Jugend in Aktion kostenlos. Anmeldungen, Infos und Fragen bitte an : mila-@t-online.de Wenn ihr Interesse habt aber an diesem Termin nicht könnt meldet euch trotzdem, denn weitere Termine folgen

'''Siebdruckworkshop for free'''

Am 01.06.08 ist es wieder soweit, es werden Workshops in Siebdruck angeboten. Ihr erfahrt also etwas über die Geschichte des Siebdrucks und bekommt eine einführung in die Werkstatt.


Das tolle ist das der workshop nicht nur Umsonst ist, sonder auch das ihr euch vorher im Schenkladen ein shirt aussuchen könnt :)


Treffpunkt ist am Sonntag den 01.06.08 um 13 °°Uhr im Schenkladen in der Scharnweberstr.29


Anmeldungen sind erwünscht unter mila@t-online.de


Falls ihr an dem besagten Datum nicht könnt, schreibt mir trotzdem, denn weitere Termine folgen



Grüße mila


'''Rapkurs mit Fakeeee:'''

Wiktor Witas aus Bremerhaven - es fängt von A an und endet bei Z Bereiche von HipHop wie Breakdance, Beatbau, Graffiti, History und Rap werden näher erläutert. Dieser Kurs ist für alle gedacht, die an einem gesellschaftskritischen und antidiskriminierenden Rapkurs interessiert sind.

Vorherigere Erfahrungen von Fakeeee: Schüler & Seminarlehrer bei Mumba zahlreiche Auftritte und praktische Erfahrung Der Workshop soll als Probephase erst einmal 2 Wochen lang stattfinden. Weitere Zusammenarbeit ist geplant, viel. Als auch eigenes Musikprojekt mit Aufnahmen. Des weiteren werden auch Gastrapper zu den Workshops eingeladen.

Bei Fragen oder Interesse könnt ihr euch an Wiktor (mr-twain@gmx.de) oder per Email an: kuhtour@...


'''Filmabend:''' (in Planung von Wenco!)

Ab März möchte Wenco wöchentlich ausgewählte Filme die nicht dem Mainstream unterliegen zeigen. Er möchte damit gute informative und interessante Filme bieten die zum nachdenken anregen, aber leider in unserer Medienwelt aufgrund der Mainstream und dem Hollywoodkram, keinen all zu Hohen Bekanntheitsgrad erlangt haben.


'''Gardening''' (dauernd im Garten, regelmäßig jeden Samstag 14:00 ab Mitte April)

Im Rahmen der AG Garten wollen wir die Außenfläche um die Bunte Kuh gestalten und mit dem Anbau von Pflanzen experimentieren.

Hier einige Vorschläge die wir durchführen wollen:

Rabatten begrünen/Kräuterspirale bauen: Um das Gelände um die bunte Kuh etwas freundlicher und bunter zu gestalten, wollen wir mehrere bereits vorhandene Rabatten neu mit Blumen bepflanzen und weitere errichten. Des Weiteren haben wir vor eine Kräuterspirale zu bauen. Diese ist modellhaft für eine platzsparende und genügsame Kultur im urbanen Garten und versorgt die Küche der Bunten Kuh mit frischen Kräutern.

Gärtnern: Im hinteren Bereich des Grundstückes der Bernkasteler Straße 78 gibt es verwilderte Grünflächen mit Büschen und Bäumen. Je nach Interesse können dort, nachdem die Flächen vom Bewuchs befreit sind, Beete angelegt werden. Verschiedenen Kulturen und Kulturformen wollen ausprobiert werden. Um die Möglichkeiten des Gemüseanbaus zu erweitern wollen wir ein Gewächshaus/Tomatenhaus in diesem hinteren Gartenbereich errichten, welches wir selber planen.

Nistkästen bauen: Auf dem Gelände um die Bunte Kuh stehen viele ältere und jüngere Laubbäume. Um dort Nistmöglichkeiten für Singvögel zu schaffen, die vor allem auf jungen Bäumen oft nicht vorhanden sind, wollen wir Nistkästen bauen.

Das Projekt geht weiter, Infos unter: http://offenergarten.blogsport.de/




bearbeiten