Anders Leben/Stiftungen

Aus Selbstorga-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesundheit Wohnen Wissen, Informationen, Kommunikation
Liebe Essen Geldlos und umsonst wirtschaften
Mobilität Selbstbestimmte Arbeit, eigene Projekte gründen,... Alltagstipps
Andere alternativökonomische Ansätze Linksammlung
   * Bundeszentrale für politische Bildung 
   * Heinrich Böll Stiftung.  http://www.boell-nrw.de
   * Deutsche Kinder- und Jugendstiftung 
   * PWC-Stiftung 
   * GLS Bank
   * Freudenbergstiftung 
   * BUNDjugend NRW und deren weitere Empfehlungen
   * BUNDjugend bundesweit
   * Studentenvertretungen (Asten, Sturas etc) 
   * weitere Förderungsmöglichkeiten bzgl. "Jugend + Demokratie" 
   * Sehr gut, Umweltschutz! http://www.stadtwerke-bielefeld.de/untstift.htm 
   * Konrad Adenauer Stiftung: Demokratiemodell, Selbstorganisation, http://www.kas.de -
   * Antakya Biogroßhandel

Lose sammlung an weiteren Stiftungen

   * Jugend für Europa: 
   * Euro Solar
   * Umweltbank
   * Bewegungsstiftung
   * Bielefelder Stiftung.www.stiftung-eine-welt.de
   * Öffentliche Träger (EU, Stadt etc.)
   * Asta Uni Bielefeld
   * www.allianz-umweltstiftung.de 
   * Friedrich Ebert Stiftung. Demokratie, Entwicklung, Frieden -> Gerechte Gesellschaft
   * Robert-Bosch-Stiftung 
   * Regionalstiftungen
   * Landeszentralen für politische Bildung (die Bundeszentrale will sich auf jeden Fall ins Programm einmischen, die Landeszentralen sind evtl. besser)
   * Gewerkschaften (Ortsabhängig)
   * Lotto (Ortsabhängig)
   * Sachspenden schnorren (Biofirmen)
   * Rosa-Luxemburg-Stiftung (erst 2006, v.a. Wochenendseminare z.B. Demokratiemodelltreffen)
   * 5000Zukunft / Aktion Mensch
   * Pro Global Resources Stiftungsfonds -> Jugendarbeit, Kunst + Kultur, www.stiftungsfonds.com
   * Seite, welche Projekte an mehrere Stiftungen ?ausschreibt?, www.umweltstiftungen.net
   * Software AG-Stiftung, www.software-ag-stiftung.de
   * Stiftung Fairmächtnis für Innovation, sozialen und ökologischen, www.stiftung-fairmaechtnis.de -> klein
   * Stiftung Mercator GmbH, www.stiftung-mercator.de 
   * Umverteilen! Stiftung für eine solidarische Welt, www.umverteilen.de ->, große Stiftung
   * EU Life Projekt III ganz evtl.
   * Fahrtziel Natur der Deutschen Bahn ->Umwelt Tourismus?, www.fahrtziel-natur.de
   * EU Aktionsprogramm zur Bekämpfung von Diskriminierung
   * EU Forschung und Ausbildung Kernenergie
   * EU Genetische Resourcen, Beihilfe Informationen

Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) Mühle Westeraccum 26553 Dornum Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.nue-stiftung.de

Aufgabengebiete: Entwickungshilfe Naturschutz Umweltschutz

Beschreibung: 1) Zweck der Stiftung ist die Förderung und Unterstützung - des Natur- und Umweltschutzes, - der Entwicklungszusammenarbeit, - der Bildung in den Bereichen des Natur- und Umweltschutzes, der entwicklungspolitischen und interkulturellen Arbeit, im Sinne der Agenda 21, in Hamburg und bei ihrer Ausdehnung auch in Mecklenburg-Vorpommern und anderen norddeutschen Ländern. Die Satzungszwecke werden insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung und Bereitstellung von Mitteln für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke anderer steuerbegünstigter Körperschaften. 2) Zur Erfüllung der Stiftungszwecke verwendet die Stiftung Lotterieerträge in Hamburg sowie nach einer Ausdehnung in Mecklenburg-Vorpommern mbH und in den anderen norddeutschen Ländern sowie die Erträge des Stiftungsvermögens und die dazu bestimmten Zuwendungen und Spenden Dritter. 3) Die Vergabe der Mittel richtet sich analog zu den Förderrichtlinien nach der Qualität der Projekte. Eine gleichwertige Förderung der Bereiche Umwelt und Entwicklung, wie sie auch die Agenda 21 vorsieht, soll angestrebt werden. 4) Die Zweckerträge werden mit regionalem Bezug zum Land Hamburg verwendet. Für entwicklungspolitische Projekte ist dieser Bezug gegeben, wenn sie von Hamburg aus initiiert, begleitet oder betreut werden. Diese Vergabegrundsätze gelten nach einer Ausdehnung für die anderen norddeutschen Länder entsprechend.

Einschränkungen: nur gemeinnützige Projekte steuerbegünstigter Körperschaften, die Prinzipien der Agenda 21 umsetzen, ehrenamtliches Engagement und Eigenleistungen in bar, max. 3 Jahre Laufzeit


Pro Global Resources Stiftungsfonds Steinackerstrasse 11 74251 Lehrensteinsfeld Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.stiftungsfonds.com

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Jugend und Altenhilfe Jugendhilfe allgemein Hundesport Medizin Naturschutz Naturwissenschaft Öffentliches Gesundheitswesen Pflanzenzucht Tierschutz Tier -und Pfanzenzucht Umweltschutz Wissenschaft allgemein

Beschreibung: Der Stiftungszweck (Aufzählung in § 2 Nr. 1 der Stiftungssatzung unter TZ 10) wird insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln zur Förderung der Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke anderer steuerbegünstigter Körperschaften oder für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke durch Körperschaften des öffentlichen Rechts.


Rolle-Stiftung Barer Straße 44 80799 München Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.maecenata-management.de

Kontakt:

Rolle-Stiftung c/o Maecenata Management GmbH Herzogstraße 60 D- 80803 München Tel.: +49-89-28 44 52 Fax: +49-89-28 37 74 Mail: mm@maecenata-management.de

Stiftungsrat: Elisabeth Rolle (Vorsitzende) Dr. Jürgen Rolle Frau Dr. Helga Breuninger Vorstand: Rupert Graf Strachwitz Sabine Walker

Aufgabengebiete: Landschaftsschutz Naturschutz Umweltschutz

Beschreibung: Die Stiftung dient Zwecken des Umweltschutzes. Sie verwirklicht diesen Zweck insbesondere durch die Gewährung von zweckgebundenen finanziellen Zuwendungen an gemeinnützige Organisationen, die Umweltschutzprojekte durchführen.


Software AG-Stiftung Am Eichwäldchen 6 64297 Darmstadt Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.software-ag-stiftung.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Jugend und Altenhilfe Jugendhilfe allgemein Mildtätigkeit Medizin Umweltschutz Wissenschaft allgemein

Beschreibung: Unterstützung und Begleitung von ausgewählten Projekten freier mildtätiger bzw. gemeinnütziger Träger in den Förderschwerpunkten: Erziehung, Bildung und Jugendhilfe; Behindertenhilfe; Altenhilfe; Goetheanistische Forschung in Medizin und Landwirtschaft; Naturhilfe, Umweltschutz.


Sparkassenstiftung für die Grafschaft Bentheim Bahnhofstraße 11 48529 Nordhorn Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.sparkasse-nordhorn.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Kunst und Kultur Mildtätigkeit Naturschutz Sport Umweltschutz Wissenschaft allgemein

Beschreibung: Der Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Wissenschaft, Kunst und Kultur sowie des Natur- und Umweltschutzes.


Sparkassenstiftung Natur und Umwelt im Kreis Herford Auf der Freiheit 20 32052 Herford Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.sparkasse-herford.de

Aufgabengebiete: Naturschutz Umweltschutz

Beschreibung: Zweck der Stiftung ist die Förderung von Maßnahmen auf dem Gebiete der natürlichen Umwelt, des Naturschutzes und der Arterhaltung von Tier- und Pflanzenwelt im Kreis Herford durch die Bereitstellung finanzieller Mittel oder durch Eigeninitiative.


Stiftung der Kreissparkasse Pinneberg für Jugend, Umwelt, Kultur und Soziales Friedrich-Ebert-Straße 38-40 25421 Pinneberg Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.ksk-pinneberg.de

Aufgabengebiete: Kunst und Kultur Jugendhilfe allgemein Umweltschutz Wissenschaft allgemein

Beschreibung: Zweck der Stiftung ist die unmittelbare Förderung: 1. der Jugendpflege, in der Erwachsene etwas für Kinder und Jugendliche tun 2. des Umwelt- und Naturschutzes 3. kultureller Zwecke 4. von Wissenschaft und Forschung sowie 5. die Beschaffung von finanziellen Mitteln für andere steuerbegünstigte oder gemeinnützige Körperschaften oder Organisationen bzw. Körperschaften des öffentlichen Rechtes, die die Stiftungszwecke nach Abs. 2 Nr. 1 bis 4 oder soziale Belange in den Bereichen Jugendpflege, freie Wohlfahrtspflege sowie der Behindertenbetreuung fördern.


Stiftung Fairmächtnis für Innovation, sozialen und ökologischen Wandel Staufenstraße 27 48145 Münster Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.stiftung-fairmaechtnis.de

Aufgabengebiete: Umweltschutz Völkerverständigung

Beschreibung: (1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. (2) Zweck der Stiftung ist die Beschaffung von Mitteln zur Förderung a) einer internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und der Völkerverständigung, b) des Umweltschutzes, c) der Förderung der Gleichberechtigung der Geschlechter durch andere steuerbegünstigte Körperschaften. (3) Der Stiftungszweck soll insbesondere verwirklicht werden durch die Förderung anderer steuerbegünstigter Körperschaften mit folgenden Schwerpunkten: a) Unterstützung von internationalen Begegnungen, Durchführung von Praktika, Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte und Multiplikatoren aus den Ländern der Dritten Welt, Kulturaustausch und weitere Maßnahmen und Vorhaben, die geeignet sind, konkrete Schritte zu mehr Toleranz und Völkerverständigung in der Gesellschaft einzuleiten. b) Entwicklung, Förderung und wissenschaftliche Begleitung von Modellprojekten, mit denen innovative Lebens- und Arbeitsstrukturen auf ihre Tauglichkeit für eine ökologische und demokratische Gesellschaft der Zukunft hin aufgezeigt und untersucht werden. Insbesondere sollen neue Modelle genossenschaftlicher Gemeinschaften, neue Formen der Mitarbeiterbeteiligung am Produktivvermögen und teamorientierte Arbeitsstrukturen gefördert werden. c) Die Förderung von gesellschaftlich nützlichen Produkten, Produktionsverfahren und Technologien, die den Erhalt und die Verbesserung der Umwelt im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung und der Schonung von Ressourcen zum Ziel haben, z.B. durch Reduzierung des Energie- und Rohstoffeinsatzes, intelligente Verkehrsmanagementsysteme, effizienter Informationsorganisation etc. d) Die Förderung von Vorhaben, die auf ein von Abhängigkeit und Überlegenheit freies Verhältnis der Geschlechter in der Gesellschaft zielen, z.B. durch die Entwicklung und wissenschaftliche Begleitung von Modellprojekten, die geeignet sind, Frauen in Arbeitsfeldern zu integrieren, in denen sie bislang kaum Zugang haben, die Entwicklung und Erprobung von neuen Arbeitszeitmodellen etc. e) Die Förderung von Veranstaltungen, Kolloquien, Seminaren, Vorträgen, Tagungen und Ausstellungen, die zur Verbreiterung der Stiftungszwecke in der Bevölkerung beitragen. f) Die Veröffentlichung der in den geförderten Projekten gewonnenen praktischen und theoretischen Erkenntnisse. Daneben fördert die Stiftung diese Zwecke auch unmittelbar selbst. (4) Die Tätigkeit der Stiftung ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und ungebunden. (5) Ein Rechtsanspruch auf Leistungen der Stiftung besteht nicht. (6) Die Stiftung kann alle Geschäfte tätigen, die die Förderung oder Verwirklichung der Stiftungszwecke dienen. Insbesondere kann die Stiftung Zweckbetriebe unterhalten, Arbeitsgemeinschaften bilden und ihre Mittel anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaften zur Verfügung stellen, eigene steuerbegünstigte Gesellschaften gründen oder sich daran beteiligen.


Stiftung Mercator GmbH Huyssenallee 44 45128 Essen Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.stiftung-mercator.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Kunst und Kultur Jugend und Altenhilfe Jugendhilfe allgemein Demokratisches Staatswesen Denkmalschutz Entwickungshilfe Geistes -und Gesellschaftswissenschaften Kirche Landschaftsschutz Mildtätigkeit Medizin Naturschutz Naturwissenschaft Öffentliches Gesundheitswesen Religion Sport Tierschutz Umweltschutz Völkerverständigung Wirtschaft und Verbraucher Wissenschaft allgemein Wohlfahrtswesen Heimatgedanke

Beschreibung: Die Stiftung Mercator GmbH unterstützt Projekte, die im Sinne Gerhard Mercators Toleranz und den aktiven Wissens-Austausch zwischen Menschen mit unterschiedlichem nationalen, kulturellen und sozialen Hintergrund fördern. Die Projekte sollen mit innovativen Ideen und Strukturen unter anderem im Schul- und Hochschulbereich Impulswirkung erzielen, um neue Lösungsstrategien in der Bildung und für ein friedliches Zusammenleben zu entwickeln.


Stiftung Natur und Umwelt Rheinallee 3a 55116 Mainz Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.umweltstiftung.rlp.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Landschaftsschutz Tierschutz Umweltschutz

Beschreibung: Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz unterstützt innovative Projekte materiell und ideell, die dem nachhaltigen Erhalt und der Entwicklung von Natur und Umwelt dienen. Ein besonderes Augenmerk gilt der Umweltpädagogik sowie der Sensibilisierung für Natur- und Umweltbelange durch Öffentlichkeitsarbeit. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz Rheinallee 3a 55116 Mainz Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.umweltstiftung.rlp.de

Aufgabengebiete: Landschaftsschutz Naturschutz Umweltschutz

Beschreibung: Die Stiftung fördert materiell und ideell Maßnahmen zum Schutz und zur Entwicklung von Natur und Landschaft, insbesondere zur nachhaltigen Sicherung der Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts (Boden, Wasser, Luft, Tiere und Pflanzen sowie deren Wirkungsgefüge), der Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt und der Eigenart, Schönheit und Vielfalt von Natur und Landschaft. Hierzu gehören die Unterstützung und Durchführung von verschiedensten Projekten im Rahmen nachhaltiger Natur- und Umweltentwicklung, Flächenerwerb sowie Bildungs- und die entsprechende Öffentlichkeitsarbeit. Ein besonderes Augenmerk gilt der Umweltpädagogik. Ein bewusster Umgang mit Natur und Umwelt kann in Schule und Freizeit gefördert werden. Gleiches gilt für den naturbetonten Tourismus und Sport in der freien Landschaft. Hierzu strebt die Stiftung Kooperationsprojekte mit Schulen und Hochschulen an. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.


Stiftung Zukunftsfähigkeit Kaiserstraße 201 53113 Bonn Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.stiftungzukunft.de/

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Entwickungshilfe Umweltschutz Völkerverständigung

Beschreibung: Zweck der Stiftung ist es, im Sinne der Volksbildung das Bewußtsein für die Notwendigkeit des Umweltschutzes sowie der Entwicklungshilfe zu fördern und der Völkerverständigung zu dienen.


Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt Neustädter Markt (Blockhaus) 19 01097 Dresden Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.lanu.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Naturschutz Tierschutz Umweltschutz

Beschreibung: Die Stiftung fördert Bestrebungen und Maßnahmen zum Schutz, zur Erhaltung und zur Pflege von Natur und Landschaft sowie das Allgemeine Verständnis für die Belange des Natur- und Umweltschutzes in Wissenschaft, Bildung und Öffentlichkeit. Die zentralen Arbeitsschwerpunkte der Stiftung bilden Naturschutz und Umweltbildung. Die Stiftung verwaltet und bewirtschaftet den Naturschutzfonds als Sondervermögen, betreibt eine Akademie in Grillenburg und das Nationalparkhaus Sächsische Schweiz in Bad Schandau.


Umverteilen! Stiftung für eine, solidarische Welt Merseburger Straße 3 10823 Berlin Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.umverteilen.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Entwickungshilfe Umweltschutz Völkerverständigung Wissenschaft allgemein

Beschreibung: Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie Förderung der Entwicklungshilfe, der Wissenschaft und Forschung, der Jugendhilfe und Erziehung und des Umweltschutzes.

Einschränkungen: nur Kontext Dritte Welt Hier eine ungeordnete Liste von Stiftungen, die sich mit dem Bereich "Umwelt" beschäftigen.

Näxter Schritt wäre, auf deren Homepages zu gucken, und wenn die weiteren Beschreibungen und Förderkriterien annähernd passend erscheinen, Kontakt aufnehmen... korula.


Umweltstiftung der ostwestfälischen Wirtschaft Elsa-Brändström-Straße 1-3 33602 Bielefeld Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.bielefeld.ihk.de

Aufgabengebiete: Landschaftsschutz Naturschutz Umweltschutz

Beschreibung: Förderung des Umwelt- und Naturschutzes sowie der Landschaftspflege in der gesamten Region Ostwestfalen Stiftungen, aus denen nix wird

   * European Health Foundation - Europäische Gesundheitsstiftung
   * Heinz Sielmann Stiftung Gut Herbigshagen
   * Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
   * Stiftung Demokratische Jugend
   * Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE), www.nue-stiftung.de 
   * www.maecenata-management.de
   * Sparkassenstiftung für die Grafschaft Bentheim, www.sparkasse-nordhorn.de
   * Sparkassenstiftung Natur und Umwelt im Kreis Herford, www.sparkasse-herford.de
   * Stiftung der Kreissparkasse Pinneberg für Jugend, Umwelt, Kultur und Soziales, www.ksk-pinneberg.de
   * Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz, www.umweltstiftung.rlp.de
   * Stiftung Zukunftsfähigkeit, www.stiftungzukunft.de 
   * Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, www.lanu.de
   * www.bertelsmann-stiftung.de: -> operativ. Keine Förderanträge.
   * http://www.allianz-kulturstiftung.de/ Ein Jahr VorlaufzeitMitmachaktionen, nicht Vorführungen.
   * Deutsche Bundesstiftung Umwelt
   * Heinz Sielmann Stiftung
   * NRW Stiftung

European Health Foundation - Europäische Gesundheitsstiftung - Fondation Europénne de La Santé 85350 Freising-Weihenstephan Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.eugest.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Medizin Öffentliches Gesundheitswesen Umweltschutz Wissenschaft allgemein

Beschreibung: Die Stiftung will auf den Gebieten Gesundheit und Umwelt bildend, interdisziplinär und international tätig sein.



Heinz Sielmann Stiftung Gut Herbigshagen 37115 Duderstadt Fördernd: Ja Operativ: Ja URL: http://www.sielmann-stiftung.de

Aufgabengebiete: Bildung/Ausbildung/Erziehung Landschaftsschutz Naturschutz Umweltschutz

Beschreibung: Die Stiftung hat den Zweck, alle in Betracht kommenden Maßnahmen zum Schutz der Natur, insbesondere zur Erhaltung der Vielfalt von Fauna und Flora, zu initiieren und zu unterstützen, die Jugend an einen Naturschutz als positive Lebensphilosophie heranzuführen und das filmische Schaffen von Prof. Sielmann zu erhalten, zu digitalisieren und so für kommende Generationen nutzbar zu machen. Die Stiftung verleiht einen Ehrenpreis, Schulpreis und einen Fotopreis.


Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin Obentrautstraße 55 10963 Berlin Fördernd: Ja Operativ: Nein URL: http://www.jfsb.de

Aufgabengebiete: Kunst und Kultur Landschaftsschutz Naturschutz Sonstige soziale Zwecke Umweltschutz Völkerverständigung

Beschreibung: Die Jugend- und Familienstiftung gewährt entsprechend § 2 und § 3 des Gesetzes der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (JFSBG) sowie nach den Maßgaben dieser Grundsätze Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen und Angeboten, die der inhaltlichen Weiterentwicklung und Erneuerung von Jugend- und Familienarbeit dienen. Gefördert werden dabei solche Vorhaben, welche 1. die Entwicklung und Erprobung von für das Land Berlin neuen fachlichen Erkenntnissen und Arbeitsweisen auf dem Gebiet der Jugend- und Familienarbeit ermöglichen. 2. die Entwicklung der Trägervielfalt und der Pluralität von Angeboten im Land Berlin befördern und 3. Entwicklungen neuer Problembewältigungsformen von jungen Menschen dienen. Inhaltliche Schwerpunkte/ allgemeine Förderungsgrundsätze der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin sind: 1. Projekte und Vorhaben, durch die junge Menschen sowie Familien gefördert werden, eigene Initiativen und Verantwortlichkeit zu entwickeln sowie gemeinschaftsbezogen aktiv zu werden. Nicht zuwendungsfähig sind Projekte und Vorhaben, die ausschließlichen Betreuungs-, Versorgungs- oder Konsumcharakter haben, ohne von den Teilnehmern Eigenbeiträge und aktive Beteiligung einzufordern. 2. Projekte und Vorhaben, durch die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, daß junge Menschen und Familien Eigenverantwortlichkeit und -initiative entfalten können, sowie Projekte und Vorhaben zur Unterstützung und Weiterentwicklung demokratischer Strukturen. Zuwendungen an Träger, die keine Gewähr für eine den Zielen des Grundgesetzes förderliche Arbeit bieten, sind nicht möglich. 3. Projekte und Vorhaben, die die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu leistenden Eigenbeiträge mit Aufgaben im gemeinnützigen Bereich verbinden und das Ziel der Identitätsfindung, Selbstakzeptanz und Selbstwertentwicklung der Teilnehmer mit berücksichtigen und mit geeigneten Maßnahmen umsetzen. 4. Projekte und Vorhaben mit interkulturellem, überregionalem oder internationalem Bezug, mit dem Ziel Respekt, Toleranz und Verständnis für die jeweilige andere Lebensweise/Kultur mitentwickeln helfen und dies mittels direkter Begegnungen und gemeinsam durchgeführter Aktivitäten realisieren. 5. Projekte und Vorhaben, welche darauf abzielen, Entfremdungen zwischen Kindern und Eltern zu überwinden oder die Kommunikation zwischen den Generationen zu verbessern. Einzelfallhilfen sind nicht zuwendungsfähig. Die Projekte und Vorhaben müssen insofern einen Berlin-Bezug haben, als sie konkret auch Berliner junge Menschen und Familien betreffen. Projekte und Vorhaben im Bereich der Familienförderung sollten in der Regel generationsübergreifend durchgeführt werden. Dabei wird dem Zusammenwachsen von Berlin und Brandenburg gesonderte Aufmerksamkeit geschenkt. Eine Förderung wird grundsätzlich befristet für höchstens 3 Jahre gewährt. Sie soll nicht zu den Zielsetzungen der Jugendhilfeplanung des Landes Berlin im Widerspruch stehen und setzt voraus, daß ein Bedarf besteht. Bei gleichzeitiger möglicher Förderung eines Vorhabens aus Mitteln des Landes Berlin, hat grundsätzlich die Förderung aus dem Landeshaushalt Vorrang. Deswegen kommt üblicherweise eine Förderung von Vorhaben, die regelmäßig aus Landesmitteln gefördert werden, nicht in Betracht.

Einschränkungen: nur Förderbereich Berlin; Antragstellung mindestens 2 Monate vor Projektbeginn; Förderung max. 3 Jahre, Genehmigung jahrweise; keine Förderung von Einrichtungen der öffentlichen Hand; keine institutionelle Förderung